509 Euro für Arche Noah Kindergarten: SoleVital spendet Adventskalender-Erlöse

Bad Laer – Über eine unerwartete Finanzspritze freuten sich im Januar Ulla Mühlinghaus, Leitung, und Melanie Auf der Landwehr, stellvertretende Leitung des Arche Noah Kindergartens. Ganze 509 Euro waren im Losverkauf des SoleVitals für den alljährlichen Adventskalender zusammengekommen. Wie schon im vergangenen Jahr sollte die Summe einem gemeinnützigen Zweck zugeführt werden. Die Nachricht über die Spende sorgte bei den Verantwortlichen des Kindergartens für gute Laune. Bei der offiziellen Spendenübergabe verriet Mühlinghaus, dass das Geld der Neugestaltung des Außenbereichs zugeführt werden soll, in dem die Kinder ihrem Bewegungsdrang folgen können.
Christian Wichert und André Morgret, Geschäftsführer des SoleVitals, begrüßten diese Idee. „Auch unser Gesundheitszentrum setzt seinen Fokus auf Wohlbefinden durch Bewegung, unabhängig von Alter und möglichen motorischen oder kognitiven Einschränkungen“, so Morgret. Bereits seit 2017 unterstützt die physiotherapeutische Abteilung des SoleVitals, das PhysioVital, daher auch den Arche Noah Kindergarten in seinem inklusiven Bewegungsangebot.

Auf dem Bild zu sehen (v.l.n.r.): André Morgret (Geschäftsführung SoleVital), Ulla Mühlinghaus (Leitung Arche Noah Kindergarten), Nina Strickmann (Marketing & PR SoleVital), Melanie Auf der Landwehr (stellvertretende Leitung Arche Noah Kindergarten), Oliver Thomaschefsky (Leitung Physiotherapie SoleVital)