Der JOOP! Women Herbst-Winter 

Die JOOP! Herbst-/Winter-Kollektion 2017/18 ist inspiriert vom Schmelztiegel zwischen Moderne und Tradition, wie es auf der nordischen Vulkaninsel Island zu finden ist.

Handwerkskunst und Traditionen werden gepflegt und gleichzeitig modernen Technologien ein bedeutender Stellenwert eingeräumt – Ein spannendes Umfeld, um aus Bestehendem Neues zu schöpfen. Auch in der neuen JOOP! Kollektion wird der Fokus auf traditionelles Design mit hoher Warenqualität gelegt und mit modernen Techniken hinsichtlich Materialität, Look und Verarbeitung komplettiert. Es entstehen spürbar neue Optiken, die dem hohen Qualitätsanspruch der Kundin gerecht werden.

FARBEN

Reduzierte Farben bestimmen die Optik der neuen JOOP! Damenkollektion. Dunkelblau, Grau und Schwarz bilden neben einem sandigen Beige das Farbfundament der kommenden Saison. Innerhalb dieser winterlichen Farbpalette kontrastieren ein leuchtendes Rot und ein erdiger Braunton die dunkle Basis und setzen vereinzelt farbige Akzente mit Eyecatcher-Wirkung.

SILHOUETTE

Die Silhouette propagiert auch im Winter 2017/18 einen entspannten Look und überzeugt durch eine großzügige Linienführung und eine klare Formsprache. Durch das Spiel von körpernahen Schnitten und lässig fallenden Elementen wird der puristische Look teilweise aufgebrochen und in Kombination mit eleganten Details feminin interpretiert. Ein klassischer Mantel oder ein Cape mit geradliniger Schnittführung stehen für luxuriösen Stil und modisches Understatement. Elegante Blazer und locker fallende moderne Jacken im Oversize-Schnitt sind perfekt gemacht für einen individuellen Look. Edel und pur bringen Hosenanzüge und Blazer den Trend auf den Punkt.

MATERIALIEN & LOOKS

Hoher Tragekomfort innerhalb der Materialität und ein gekonnter Stilmix aus Eleganz und Lässigkeit steht bei allen Produktgruppen in der neuen Saison im Vordergrund. Weiche fließende Qualitäten, wie Schurwoll-Strick, Cashmere-Mischungen und feine Seiden-Blends sorgen bei Pullovern und Blusen im Vokuhila-Style für maximale Behaglichkeit.

Weiche Jersey-Qualitäten verleihen neben Viskose-Elastan-Mischungen in der Konfektion viel Komfort und ein angenehmes Tragegefühl. Glamourös anmutende Jacquardmuster bereichern die Optik von klassisch geschnittenen Blazern und Nadelstreifen auf verkürzten Zigarettenhosen hauchen dem Hosenanzug einen verspielten Look ein. Ein besonderes Fashion Piece ist diese Saison ein gewickelter Oversize-Blazer aus feinster Qualität mit viel Komfort. Auch ein figurumspielendes Shift-Kleid aus Jersey mit Dreiviertel-Ärmeln und raffiniertem Knoten-Detailing präsentiert sich in entspannter Eleganz – in Kombination mit Hobo-Bag und Stiefeln der perfekte Look im City-Chic.

Das Thema Outdoor spielt diesen Winter eine besondere Rolle. Wollmäntel mit überschnittenem Arm, gefütterte Trenchcoats, lässige Biker- und Husky-Jacken bestechen durch den Materialmix von Nylon und Wolle. Innerhalb der Outdoor-Kollektion avanciert eine Bomberjacke mit verkürzten Ärmeln und einer Kapuze mit Zippfunktion zum echten Highlight. Auch der klassische Parka wurde diese Saison neu interpretiert: Angereichert mit einem wärmenden Daunen-Inlay, das sich auch herausnehmen lässt, ist er ein vielseitig einsetzbarer und stets eleganter Begleiter.

Leder spielt nach wie vor eine wichtige Rolle innerhalb der Damenkollektion und wird in nahezu allen Produktgruppen gespielt. Cleane Bikerjacken aus weichem Nappalanleder sind zeitlose Evergreens, die bei JOOP! in dieser Saison neu interpretiert werden: Sportive Details und Materialmix mit Nylon geben der Jacke ihren unverwechselbaren Biker-Stil, der in neuer, kurzer Silhouette für einen modernen, jungen Look steht. Gecrashtes Leder auf Röcken und Schalkragen-Blazer bereichert das Warenbild und haucht den Looks eine Edgy-Komponente ein. In Kombination zum XL-Poncho aus feinster Wollqualität entsteht ein Look, der lässige Cosiness mit einer coolen und luxuriösen Aussage unterstreicht.