“Pokémon – Der Film: Du bist dran!” kommt nach Osnabrück

Über 20 Jahre ist es schon her, dass der damals junge Japaner Satoshi Tajiri eine geniale Idee für ein Spiel hatte.

Davon, dass sich daraus ein nahezu unvergleichliches Universum mit einer der erfolgreichsten Videospielserien aller Zeit, dem erfolgreichsten Sammelkartenspiel der Welt, sowie zahlreichen Anime-Serien und Kinofilmen entwickelt, hätte er damals bestimmt nicht zu träumen gewagt. Letztere locken seit knapp 20 Jahren Millionen Menschen in die Kinos weltweit.

Der Film wird ab dem kommenden Sonntag (5. November) nur an zwei Tagen in den Kinos gezeigt.

In Osnabrück läuft der Film u.a. im Osnabrück CineStar – Der Filmpalast am  5. und 7. November 2017. 

Pokémon – Der Film: Du bist dran! ist der 20. Pokémon-Kinofilm und erzählt, wie alles angefangen hat. Langjährige Anhänger des Franchise erwartet Nostalgie pur, während jüngere Fans und Neulinge vielleicht noch gar nicht wussten, wie sich das legendäre Duo aus Ash und Pikachu eigentlich kennenlernten!

Fans des beliebten Pokémon-Sammelkartenspiels, die ein Ticket für die Vorführungen erwerben, erhalten eine nie dagewesene Karte des Pokémon-Sammelkartenspiels mit Ashs Pikachu, das die Kappe seines Trainers aus Pokémon – Der Film: Du bist dran! aufhat (solange der Vorrat reicht).

Kinobesucher erhalten außerdem einen QR Code (solange Vorrat reicht), der eine besondere Veranstaltung in den mit Spannung erwarteten Videospielen Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond für Systeme der Nintendo 3DS-Familie freischaltet, welche kurz nach dem Film am 17. November erscheinen. Der QR Code schaltet außerdem Ashs Pikachu frei, das die Kappe des Trainers, mit dem es sich zusammengeschlossen hat, trägt.