Verlängerter Bewerbungszeitraum für einige Studiengänge an der Hochschule Osnabrück

Studieninteressierte haben die Möglichkeit, sich noch bis zum 20. September für das kommende Wintersemester 2022/23 an der Hochschule Osnabrück zu bewerben, das am 26. September beginnt. Freie Studienplätze gibt es an den Fakultäten Agrarwissenschaften und Landschaftsarchitektur, Ingenieurwissenschaften und Informatik, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften sowie Management, Kultur und Technik (Campus Lingen).

 

Studieninteressierte können noch Bachelorstudiengänge aus verschiedensten Bereichen, wie beispielsweise Bioverfahrenstechnik in Agrar- und Lebensmittelwirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen Agrar/Lebensmittel, Kunststofftechnik, Werkstofftechnik, Betriebliches Informationsmanagement und Hebammenwissenschaft, wählen. Am Standort Lingen werden unter anderem Bewerbungen für die Studiengänge Wirtschaftsinformatik sowie Allgemeiner Maschinenbau weiterhin entgegengenommen. Außerdem ist das Bewerbungsportal für einige duale Studiengänge sowie Masterangebote ebenfalls noch geöffnet. Hier gelten teilweise abweichende Bewerbungsfristen bis zum 15. oder 31. August.

 

Unter www.hs-osnabrueck.de/bewerbung findet sich eine Übersicht sämtlicher Studiengänge mit verlängerter Bewerbungsfrist. Dort ist auch das Online-Bewerbungsportal mit Informationen rund um Studieninhalte und Voraussetzungen für eine Bewerbung zu finden.

 

Individuelle Studienberatung für Studieninteressierte

Fragen zu den Zulassungsvoraussetzungen und zum Bewerbungsverfahren werden telefonisch unter 0541 969-7100 oder per E-Mail unter servicedesk@hs-osnabrueck.de beantwortet. Darüber hinaus berät die Zentrale Studienberatung rund um das Thema Studienwahl. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.zsb-os.de.

 

Studieninteressierte können sich noch für einige Bachelor- und Masterstudiengänge an der Hochschule Osnabrück bewerben. (Foto: Hochschule Osnabrück)